Auszeichnung „Chiave a Stella“

Der Name „Chiave a stella“ ist auf den gleichnamigen Roman von Primo Levi zurückzuführen, in dem der Protagonist Tino Faussone als Vorreiter und Paradigma des Weges gilt, dem viele Unternehmen aus Turin gefolgt sind: vom Fließband bis hin zum Aufstellen Kränen, Gerüsten, erdölverarbeitenden Anlagen, wobei es neben den technischen Fähigkeiten auch auf eine gewusste Innovation ankommt.

premio chiave a stella a RP rivestimenti plastici

Am 10. November 2014 ist die Firma "RP Rivestimenti Plastici Srl“ in die Umsatzklasse von 500.000 bis 3 Millionen Euro aufgestiegen.